24.10.06 11:45


lool^^

Es gibt deutliche Anzeichen, dass Winnie pooh ein Drogenfilm ist: - dem Esel ist alles egal...total langsam und unmotiviet.. Kifffer - Ferkel hat ständig angst, sieht gespenster und leidet unter Verfolgungswahn. Pilze - rabbit will alles haben alles meins, alles meins dazu die Riesen Nase Kokser - tigger springt nur herum, kann nicht stillstehen. hüpft durch die Gegend ohne müde zu werden Extasy -christopher Robin kann mit Tieren reden. Sinneserweitende Drogen Winnie pooh ist total daneben, steht auf süßes und seine Fantasie reicht ins grenzenlose Amphetamine/LSD Alles Zufall oder steckt da mehr dahinter?
23.10.06 11:56


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de